Newsletter

Skifahren in Italien

Skifahrer auf italienischen Pisten müssen eine gültige Haftpflichtversicherung nachweisen

Skifahrer auf italienischen Pisten müssen eine gültige Haftpflichtversicherung nachweisen   Wer auf italienischen Pisten Ski oder Snowboard fahren möchte, muss eine private Haftpflichtversicherung haben. Seit dem 1. Januar 2022 besteht in Italien Versicherungspflicht. Betreiber von Skipisten müssen Skifahrern die Möglichkeit bieten, eine Haftpflichtversicherung abzuschließen, wenn sie keinen anderen Versicherungsschutz bieten können. Skifahrer können den Abschluss einer zusätzlichen Versicherung vermeiden, indem sie einen Versicherungsnachweis ihres Privathaftpflichtversicherers vorlegen.   Wer ohne Haftpflichtversicherung auf italienischen Pisten unterwegs ist, riskiert ein Bußgeld von 150 Euro. Seit Anfang des Jahres

Räum-und Streupflicht

Die Räum- und Streupflicht des Grundstückseigentümers

Die Räum- und Streupflicht des Grundstückseigentümers   Die Räum- und Streupflicht dient der Vermeidung von Unfällen, in dem Wege von Schnee und Eis freigehalten werden. Der Grundstückseigner haftet dabei nach § 823 BGB. Folglich wird er schadenersatzpflichtig, wenn er eine Person schuldhaft schädigt.   Bei einem Unfall ist daher zu prüfen, inwieweit sich der Grundstückseigentümer und der Geschädigte schuldhaft verhalten haben. Dies kann durchaus unterschiedlich bewertet werden. So urteilte das OLG München, dass ein Kunde in der kalten Jahreszeit mit Eisresten auf einem Kundenparkplatz

Der Versicherer für Land & Leute – GHV kehrt zum bewährten Slogan zurück

Der Versicherer für Land & Leute – GHV kehrt zum bewährten Slogan zurück   Die GHV kehrt mit ihrem Slogan zu ihren Wurzeln zurück. Aus „Die Versicherungsmanufaktur für Mensch, Tier und Natur“ wird nun wieder „Der Versicherer für Land & Leute“. Dies erfolgt schrittweise. Frank Viebranz, Vorstandsvorsitzender der GHV Versicherung, führt dazu aus: „Wir konnten feststellen, dass der Slogan „Der Versicherer für Land & Leute“ gegenüber Kunden und auch im eigenen Unternehmen wirksamer ist. Er steht für Bodenständigkeit und Klarheit, somit für zentrale

Rente

BFH-Urteil: Steuerfreiheit für bestimmte private Rentenversicherungen

BFH-Urteil: Steuerfreiheit für bestimmte private Rentenversicherungen Der Bundesfinanzhof hat ein Urteil zu älteren Rentenversicherungen mit Kapitalwahlrecht gefällt. Nach bisheriger Auffassung war die Rente mit dem sogenannten Ertragsanteil zu besteuern. Wurde hingegen das Kapitalwahlrecht ausgeübt, blieb die Kapitalleistung steuerfrei. Gegen diese Ungleichbehandlung von Renten gegenüber Kapitalleistungen ging ein Rentenbezieher erfolgreich vor. Mit Urteil vom 01. Juli 2021 hat der BFH entschieden, dass auch die Rente steuerfrei ist, „soweit die Summe der ausgezahlten Rentenbeträge das in der Ansparzeit angesammelte Kapitalguthaben einschließlich der Überschussanteile nicht übersteigt.“

Dokumente der Vorsorge

Dokumente für die Vorsorge – Wer regelt Ihre Angelegenheiten, wenn Sie es nicht mehr können?

Dokumente für die Vorsorge – Wer regelt Ihre Angelegenheiten, wenn Sie es nicht mehr können?   Drei Arten von Vollmachten und Verfügungen helfen, damit Angelegenheiten in ihrem Sinne geregelt werden, wenn sie es nicht mehr können. Die Entscheidungen dazu sollten schon getroffen werden, wenn sie noch gesund sind. Die Vorsorgevollmacht Die Vorsorgevollmacht ist ein Instrument der rechtlichen Vorsorge. Mit der Erteilung einer Vorsorgevollmacht bestimmen Sie, wer die finanziellen, organisatorischen und medizinischen Vorgänge für Sie erledigt, für den Fall, dass Sie Geschäfts- oder Einwilligungsunfähig sind.

Versicherungsschutz für Weidetiere

Versicherungsschutz für Weidetiere   Für viele Rinderhalter, die ihr Vieh noch im Stall halten, hat die neue Weidesaison begonnen. Damit rücken Gefahren ins Blickfeld, die die Tiere während der Weideperiode bedrohen. Für Tierhalter, die ihre Tiere ganzjährig im Freien halten, sind diese Gefahren immer gegeben, besonders auf entfernteren Flächen mit eingeschränkten Kontrollmöglichkeiten. Trotz guter fachlicher Praxis werden anormale Verhaltensweisen oder gesundheitliche Störungen gelegentlich zu spät erkannt. Den finanziellen Verlust der Tiere z. B. durch Tod oder Nottötung können Sie über uns absichern.   Der Klimawandel Ferner