Reitlehrerhaftpflicht-Versicherung

 Die Berufshaftpflichtversicherung für Reitlehrer und Bereiter

Reitlehrer zählt für viele zu den schönsten Pferdeberufen und bedeutet gleichzeitig auch eine ganze Menge Verantwortung.

 

Die Reitschüler unterstehen während einer Reitstunde immer der Aufsichtspflicht des Reitlehrers/in Kommt der Reitschüler/in zu Schaden, läuft man schnell Gefahr dafür haftbar gemacht zu werden.

Deshalb bieten wir für alle Reitlehrer und Bereiter eine umfassende Haftpflichtversicherung. Auch das Risiko der Schadens am Berittpferd lässt sich zusätzlich versichern.

Wer als Reitlehrer auch noch eigene Schulpferde hat, kann diese ebenfalls versichern.

Die von uns angebotenen Haftpflichtversicherungen schützen Sie vor unerwartet hohen Forderungen, wenn bei der Erteilung des Unterrichts, beim Reiten eines Pferdes oder wenn der Schüler vom Schulpferd fällt.

AdobeStock_172120405_Preview

Reitlehrerhaftpflicht

(Berufshaftpflicht für Reitlehrer)

AdobeStock_472803205_Preview

Reitlehrerhaftpflicht

+

Schäden am Berittpferd

AdobeStock_116785598_Preview

Haftpflichtversicherung für Schulpferde

Berufshaftpflichtversicherung für Reitlehrer

Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers als angestellte/r Reitlehrer/in freiberufliche/r Reitlehrer/in, Kutschefahrlehrer/in oder Bereiter/in auch ohne Prüfung.

Mitversichert sind:

  • die Erteilung von Reitunterricht in Theorie und Praxis
  • die Aufsichtsführung über Reitschüler
  • die Leitung und/oder Beaufsichtigung von Ausritten im Rahmen des Reitunterrichts
  • die Leitung und/oder Beaufsichtigung von Reitprüfungen
  • die Durchführung von Veranstaltungen und Ausflügen und die aus den damit verbundenen Aufenthalten in Herbergen
  • die Verwendung von Übungsgeräten zu Unterrichtszwecken
  • das Einreiten/die Ausbildung fremder Pferde.

Jahresbeitrag: 91,21 €

bengal cat are training her black horse

Berufshaftpflichtversicherung für Bereiter

inkl. Schäden am Berittpferd

 

Variante A

  • Reitlehrerhaftpflicht + Schaden an Berittpferden
  • Versicherungssumme 12.000 € für Sachschäden (2fache Jahresmaximierung)
  • Selbstbeteiligung 10% mindestens 100 €

Jahresbeitrag: 181,70 € (Bei 5 Jahren Laufzeit)

Variante B

  • Reitlehrerhaftpflicht + Schaden an Berittpferden
  • Versicherungssumme 25.000 € für Sachschäden (2fache Jahresmaximierung)
  • Selbstbeteiligung 10% mindestens 250 €

Jahresbeitrag: 226,73 € (Bei 5 Jahren Laufzeit)

AdobeStock_119933660_Preview

Schulpferdehaftpflicht -Haftpflichtversicherung für Schulpferde

Wer sich als Reitlehrer selbstständig macht, der bietet vielleicht auch einmal Unterricht auf seinem eigenen Pferd an oder möchte seinen Schülern die Möglichkeit geben, auf Schulpferden zu reiten.

Möchten Sie ein Schulpferd kaufen, muss dieses als Schulpferd auch für diesen Zweck gesondert versichert werden. Denn das Pferd dient dazu, ihren Lebensunterhalt zu sichern.

Gut zu wissen: In der Schulpferdehaftpflicht ist die Pferdehaftpflicht schon mit drin!

 

Jahresbeitrag: 182,42 €

Platzuhalter Dokumente

AdobeStock_116785598_Preview

Wer braucht eigentlich eine Reitlehrerhaftpflicht-Versicherung?

 

Bereiter

Trainer

Kutschfahrlehrer

Trainer mit und ohne Lizenz

Hier geht’s zum Angebot

Gut zu wissen – Die Haftpflichtversicherung für Reitlehrer/innen, Bereiter/innen und Schulpferde

Sobald jemand einem Reitschüler Anweisungen erteilt, wird er nach Definition als “Reitlehrer” bezeichnet.

Dabei spielt es keine Rolle, ob für den Unterricht Geld bezahlt wird oder der Unterricht kostenfrei gegeben wird.

 

Dabei haftet der Reitlehrer für entstehende Schäden an seinem Schüler persönlich und in unbegrenzter Höhe, falls es durch Verschulden des Lehrers zu einem Unfall gekommen ist.

Weitere Versicherungen für Pferd und Reiter

So erreichen Sie uns