Hundehaftpflicht-Versicherung

Hunde sind auch nur Menschen! Ganz natürlich also, dass auch sie manchmal mit der Pfote ins Fettnäpfchen treten. Ebenso natürlich sollte deshalb für jeden Hundebesitzer eine Hundehalterhaftpflicht sein.

Damit decken Sie jeden Schaden ab, der an fremdem Eigentum entsteht.

Ihre Vorteile

  • Mietsachschäden an Gebäuden und mobilen Einrichtungen
  • Entschädigung zum Neuwert bis 2.500 €
  • Forderungsausfalldeckung
  • Vorrübergehender Auslandsaufenthalt bis zu 5 Jahren
  • Mitversicherung von Welpen bis zum 15. Monat

Versicherte Personen

Versichert sind zunächst Sie als Halter.

Mitversichert sind darüber hinaus auch Familienangehörige, Personen die mit Ihnen in einer häuslichen Gemeinschaft leben, Mit-Besitzer und private Hundehüter, in deren Obhut sich Ihr Tier befindet, wenn Sie in den Urlaub fahren.

Versicherte Aktivitäten

Damit der Spaß mit Ihrem Hund nicht zu kurz kommt, ist die private Teilnahme an zahlreichen Veranstaltungen und deren Vorbereitungen mitversichert:

  • Hunde- und Hundeschlittenrennen
  • Agility-Sport
  • Dog Dance
  • Hundeprüfungen
  • Schauvorführungen
  • Turniere
  • Ausstellungen
  • Hundelehrgänge

Überblick über die wichtigsten Leistungen der Hundehalterhaftpflicht

 BasisKomfortPremium
Personen-, Sach- und Vermögensschäden6 Mio. €12 Mio. €24 Mio. €
Deckakt (gewollt und ungewollt)
Mietschäden an Räumen und Gebäuden300.000 €5 Mio. €10 Mio. €
Mietsachschäden an mobilen EInrichtungsgegenständen25.000 € mit 250 € SB50.000 €
Physiotherapie
Alternative Heilmethoden
je Versicherungsjahr
80%
max. 300 €
Reiserücktritt50%
max. 2.000 €
Tod bei Operation am Operations- bzw. Folgetag150 €250 €

Gute Gründe für eine Versicherung bei der GHV

Innovationen garantiert

Wir prüfen und passen Ihre Versicherungsbedingungen immer wieder den aktuellen Gegebenheiten an. Somit profitieren Sie von allen zukünftigen Produktverbesserungen. Um die Aktualisierung Ihrer Vertragsunterlagen müssen Sie sich nur noch kümmern, wenn sich bei Ihnen etwas ändern.

Flexibel bleiben

Ihren Versicherungsschutz können Sie bei der GHV jederzeit ändern und nach dem Ablauf  des ersten Versicherungsjahres täglich kündigen.

Verträge online verwalten

In Ihrem Kundenkonto „Meine GHV“ haben Sie nicht nur den Überblick über alle Ihre Verträge. Sie können auch jederzeit und überall Ihre Verträge ändern und Ihre Stammdaten aktualisieren.

Hier geht’s zum Angebot

Gut zu wissen – Die Hundehalterhaftpflicht der GHV

Mit unserer Haftpflichtversicherung sorgen wir dafür, dass Sie gegen die finanziellen Folgen geschützt sind, die ihr Hund verursacht.

Das sind Schäden an Personen oder Sachen, die auf Ihren Hund zurückzuführen sind und für die Sie als Hundehalter oder die von Ihnen als privater Hüter bestimmte Person einstehen müssen.

Zum Versicherungsumfang gehört auch, unberechtigte Ansprüche Dritter gegen Sie, abzuwehren.

Bei der Hundehalter-Haftpflichtversicherung können Sie zwischen den Versicherungssummen für Personen- Sach- und Vermögensschäden von 6 Mio., 12 Mio. und 24 Mio. € wählen. Mietsachschäden sind je nach gewähltem Tarif bis zu 10 Mio. € mitversichert.

Zeitlich unbegrenzte Aufenthalte innerhalb der Europäischen Union.  Weltweit bieten wir Ihnen den Versicherungsschutz bei den Tarifen Basis und Komfort für eine Aufenthaltsdauer von 1 Jahr, beim Premium-Tarif für 5 Jahre.

Bei der Hundehalter-Haftpflichtversicherung der GHV Versicherung sind beitragsfrei mitversichert:

Welpen bis zum Alter von 12 Monaten (solange sie im Besitz des Versicherungsnehmers sind), im Premiumtarif sogar bis zu 15. Monate.n

Auch wenn sie noch einen weiteren Hund dazu kaufen sollten, ist dieser bis zur nächsten Beitragsrechnung mitversichert.

Unsere Versicherungssummen betragen abweichend allgemeiner Empfehlungen von mindesten drei Millionen €, bereits im Basistarif 6. Mio €, im Komforttarif 12 Mio € und im Premiumtarif 24 Mio €.

Wir übernehmen die Kosten für Schäden, die Ihrem Hund durch eine dritte Person zugefügt wurden, wenn diese weder eine eigene Haftpflichtversicherung besitzt noch genügend Geld hat, um Ihnen den Schaden zu bezahlen. Bei uns ist die Forderungsausfalldeckung auch schon im Basistarif mit beinhaltet.

Ihr Hund wird von einem Freund oder Nachbarn beaufsichtigt. Wird er während dieser Zeit von Ihrem Hund verletzt, zahlen wir seine Schadensersatzansprüche.

In folgenden Bundesländern ist die Hundehalterhaftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben:

Berlin, Hamburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen.

In einigen Bundesländern ist die Hundehalterhaftpflichtversicherung nur für bestimmte Rassen verpflichtend.

Weitere Versicherungen für Hund und Halter

So erreichen Sie uns